Das Moped Abenteuer 2022 vom 22.06.2022 - 26.06.2022

mit 50 ccm und mit einem mindestens
20 Jahre altem Moped

Kilometer

Höhenmeter

Stunden

Liter Benzin

Spaß

Euro pro Teilnehmer

. . . unsere Teilnehmer 2022

Puch VS50D

Bj. 1966, 3 Gang Handschaltung
Postanhänger, Bj. 1976

Puch R50V

Bj. 1970, 4 Gang Fußschaltung
Anhänger Eigenbau aus einer R50 Haube

Puch White Speed

Bj. 1990, X50, 4 Gang Fußschaltung
Anhänger Eigenbau bedruckt in Holzoptik

Puch VS50D

Bj. 1959, 3 Gang Handschaltung
Anhänger folgt

KTM Bora

Bj. 1983, 5 Gang Fußschaltung

Jawa Pionyr

Bj. 1967, Typ 20, 3 Gang Fußschaltung
Anhänger VEB Metallwaren MWH

Peugeot Django

Bj. 2018, Automatik

Simson Schwalbe

Bj. 1976, 3 Gang Jockey Shifter Schaltung

Simson Duo 4/1

Bj. 1987, 3 Gang Schaltung

Simson S50 B1

Bj. 1978, 3 Gang Fußschaltung

Simson Du0 4/1

Bj. 1976, 3 Gang Schaltung

Der Coutdown läuft für das ultimative Moped Abenteuer 2022

mit 50ccm

Vorraussetzung ist ein Moped mit 50 ccm (2 Takt oder 4 Takt Motor) und einer gültigen Begutachtungsplakete (Pickerl).

Alter

Das Mindestalter von jedem Moped sollte mindestens 20 Jahre betragen. Je älter,desto abenteuerlicher die Reise!

Kosten

Ein Ticket kostet € 249,-
Es beinhaltet ein Miteinanderfahren, jede Menge Spaß und ein paar Goddies (T-Shirt, Flyer, Aufkleber, Startnummer . . .uvm).

Übernachtungen und Sprit muss jeder Teilnehmer selber tragen!
Für die Hotelbuchungen ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich! Eine Hotelempfehlung wird bekannt gegeben!

Dauer

in ca. 120 Stunden, ca. 9000 Höhenmeter, ca. 650 km und jede Menge Schrauberei und Spaß!

hier geht es zu Anmeldung

info@moped-abenteuer.at

Allgemeines für MA 2022

Fahrzeug

Grundsätzlich ist jedes Moped mit 50 ccm Hubraum und einem Mindestalter von 20 jahren teilnahmeberechtigt.
Das Moped muss eine gültige Btriebserlaubnis haben und einen gültigen Versicherungsschutz.
Auch die Versicherungskarte für Fahrzeuge die nicht in Österreich angemeldet sind, ist mitzuführen.

Fahrer

Das Mindestalter eines Teilnehmers muss 18 Jahre betragen und man muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubins sein. 

Ersatzteile /Reparaturen

Während der gesamten Veranstaltung gibt es kein Servicefahrzeug. Ihr müsst euer Gepäck und auch euer Werkzeug bzw. eure Ersatzteile (sehr empfohlen) selber transportieren.
Auch ein Abschleppseil und ein Reservekanister kann nicht schaden! 

Gruppen

Gruppenanmeldungen sind natürlich gerne gesehen. Einfach bei der Anmeldung den Gruppen- oder Vereinsnamen bekannt geben, damit wir eure T-Shirt dementsprechend vorberieten können.

Schlafen

Die Übernachtungen muss jeder selber organisieren. Ihr könnt im Zelt, in einem Hotel oder in einer Pension übernachten, oder ihr genießt die freie Natur!

Fahren

Ein Moped braucht ca. zwischen 3 und 5 Liter auf 100 km. In Österreich ist das Tankstellennetz flächendeckend gegeben, es ist aber trotzdem zu empfehlen, einen Reservekanister mit 2 Liter selbstgemischten Benzin mitzunehmen. Auch eine Bankomat – und oder Kreditkarte wäre ratsam.

Strecke Moped Abenteuer 2022